Teilflächenspezifische Maisaussaat

Perfektion bis zum letzten Korn.

Teilflächenspezifische Maisaussaat

Lassen Sie Ihren Mais teilflächenspezifisch säen.

Faktoren wie Wetterextreme, heterogene Böden und unterschiedliche Ertragspotenziale beeinflussen jede Maispflanze. Mit der teilflächenspezifischen Aussaat wirken Sie diesen Faktoren entgegen.

Für die teilflächenspezifische Maisaussaat ist eine Kombination aus Satellitendaten, pflanzenbauliches Fachwissen, der richtigen Maissorte, modernste Landtechnik und präziser Sätechnik wichtig.

NEXT Farming ist der Partner, der Sie dabei unterstützt. Perfektion bis zum letzten Korn ist dabei unser Leitgedanke.

Wir begleiten Sie in die neue Maissaison und stehen Ihnen jederzeit zur Seite.
  

Ihre Vorteile:

  • Umfangreicher Service durch NEXT Farming
  • Richtige Saatgutmenge in den einzelnen Ertragszonen: Steigerung der Nährstoffeffizienz und Einsparung von Kosten
  • Optimaler Pflanzenbestand: geringeres Risiko von Ernteausfälle aufgrund von Wetterextremen
  • Homogener Pflanzenbestand: gleichmäßigere Abreife und Verbesserung der Silagequalität
  • Ertragssteigerung

Durch die Zusammenarbeit mit den Maschinenherstellern, Saatgutzüchtern, Handelspartnern und Lohnunternehmern können wir Ihnen ein echtes und unabhängiges Gesamtpaket anbieten und Sie so optimal beraten und betreuen.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter +49 8561 30068 698 oder per E-Mail.

 

Angebot anfordern
Ablaufplan
Screens

Der Ablauf bis zur fertigen Applikationskarte und dem exakt gelegten Mais ist recht einfach. Zur eindeutigen Identifizierung benötigen wir die Schlagkonturen der geplanten Flächen. Diese können Sie meist aus Ihrem Antragsprogramm oder Ihrer Schlagkartei exportieren. Sollten Sie dies nicht zur Hand haben, kann man die Schläge auch bei Google Earth einfach einzeichnen.

 

Diese Schlagkontur nutzen wir und analysieren diese mit den Talking Fields Satellitenbildauswertungen. Anhand der jeweiligen Sorteneigenschaften legen wir dann die Spreizung der Saatmengen fest und die Software berechnet die fertige Applikationskarte.

 

 

Diese fertige Applikationskarte wird nun mit dem kompletten Auftrag auf den entsprechenden Bordcomputer übergeben.

 

Beratung

NEXT Farming hat Algorithmen und Vorgehensweisen für die teilflächenspezifische Aussaat von Mais entwickelt, die dabei helfen, die richtige Variation der Saatstärke zu ermitteln. 

Um eine erfolgreiche Aussaat zu planen braucht der Anwender daher nur drei Dinge:

  • Die digitalen Umrisse seiner Felder
  • Eine TF-Basiskarte seiner Felder von NEXT Farming 
  • Die empfohlene optimale Saatdichte einer Maissorte in der Region, wie sie bei der Normalsaat üblich wäre

Optional verbessern Sie das Ergebnis, wenn Sie uns zusätzlich die geplante Maissorte mitteilen. Aus diesen Bestandteilen können wir bereits eine Applikationskarte erstellen.

 

Unser Angebot an Landwirte:

Sie wollen Ihre Applikationskarte selber machen? Dann unterstützen wir Sie mit Beratung und unseren Werkzeugen, damit Sie auf Ihrem NEXT Farming System eine Applikationskarte erstellen können.

Sie wollen eine fertige Applikationskarte? Dann stellen Sie uns die Schlagumrisse und falls vorhanden Ihre TF-Basiskarte zur Verfügung und teilen uns die gewünschte mittlere Saatdichte mit. Wir erstellen dann die fertige Applikationskarte für Ihr Feld und stellen Sie Ihnen in NEXT FarmingLIVE  zur Verfügung.

 

Unser Angebot an Lohnunternehmer:

  • Wir beraten und unterstützen Sie bei der Einrichtung der Kunden in Ihrem NEXT Farming System
  • Wir beraten Sie bei der Erstellung der Applikationskarten für Ihre Kunden
  • Auf Wunsch übernehmen wir für Sie bzw. Ihre Kunden die Erstellung der Aussaatkarten in NEXT FarmingLIVE
     

Unser Angebot an Züchter und Saatgutlieferanten:

  • Unser Algorithmus kann sorten- und regionalspezifisch angepasst werden
  • Wenn Sie uns einen Fragebogen mit den Sorteneigenschaften und regionalen Empfehlungen der durchschnittlichen Saatdichte mitteilen, können wir Ihnen eine sortenspezifische Anpassung der Regelkurve für die Aussaat zukommen lassen

 

Es gelten folgende Konditionen für die Dienstleistung der Kartenerstellung:

  • Beachten Sie, dass die Erstellung der TF-Basiskarte zwei bis vier Wochen Zeit beansprucht
  • Meldeschluss für eine Dienstleitung, bei vorliegender TF-Basiskarte ist der 10. März 2020

Technik

Damit die fertige Applikationskarte nun auch perfekt auf das Feld kommt, gilt es die Technik darauf zu überprüfen, ob diese dazu in der Lage ist. Damit wir auch hier optimal beraten können, arbeiten wir mit den führenden Herstellern zusammen und können so ggf. auch von den jeweiligen Experten im Werk weitere Informationen einholen.

Saatgut

Neben der passenden Technik kommt es vor allem auf das richtige Saatgut sowie die passende Sorte an. Mit sehr vielen Züchtern stehen wir im ständigen Austausch und aktualisieren die Erkenntnisse über die Sorteneignung und die Spreizung der Saatmengen.

In Kooperation mit vielen Handelspartnern bieten wir in verschiedenen Regionen den kompletten Full-Service an.
Gern wenden Sie sich auch an unsere Partner oder wir vermitteln Ihnen gern den passenden Kontakt.

Zusammen mit sehr vielen Landtechnik Vertriebspartnern und Werkstätten organisieren wir weitere Infoveranstaltungen, Workshops und vor allem den passenden Service vor Ort.

Das technisch optimal ausgestattete Lohnunternehmen in Ihrer Region ist Ihr Ansprechpartner für die termingerechte,
optimale Aussaat, sollten Sie die Technik nicht selbst vorhalten.

Steenweg

Sehr viele Lohnunternehmen haben sich auf das Thema spezialisiert und bieten hier ebenfalls einen kompletten Service und auch
die Beratung an. Gern vermitteln wir Ihnen das passende Lohnunternehmen.

Sie haben Interesse?

Dann füllen Sie jetzt unser Anfrageformular aus!

Wir werden anschließend individuell Ihre Angaben und Wünsche berücksichtigen und ein passendes Angebot für Sie vorbereiten.

Wir erstellen die Applikationskarten speziell auf Ihren Betrieb zugeschnitten mit unserem NEXT ApplikationskartencenterLIVE. Aus diesem Grund ist es hilfreich, wenn Sie sich bereits vorab für
NEXT FarmingLIVE registrieren und Ihren Betrieb einrichten. Sollten Sie hierzu Hilfestellung benötigen, so finden Sie hier einige hilfreiche Tipps – ansonsten steht Ihnen unser Support gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Gerne bieten wir Ihnen an, dass der Lohnunternehmer für Sie die Dokumentation der Aussaat mit erledigt – ganz unkompliziert und automatisch. Sobald Sie das Anfrageformular vollständig ausgefüllt haben, erhalten Sie von uns ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot.

 

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, die Datenschutzinformation der FarmFacts GmbH zur Kenntnis genommen zu haben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder