Lassen Sie das Feld sprechen – wir übersetzen für Sie!

 

NEXT Farming Software verbindet und verarbeitet die Ergebnisse aus:

  • Bodenuntersuchungen
  • Satellitendaten
  • Sensortechnik
     

Für die beste Ackerbau-Strategie auf Ihren Schlägen!

Ihre Vorteile:

  • Kosten und Betriebsmittel sparen
  • DÜV einhalten
  • Bessere Qualität der Ernte

 

Mehr Wissen. Mehr Ertrag.

Teilflächenspezifische Bewirtschaftung

Moderne Sensortechniken, Satellitendaten, Bodenanalysen uvm. ermöglichen objektive und  auswertbare Informationen über die bewirtschafteten Flächen zu erheben und zu nutzen. So können z.B. Biomasseunterschiede auf dem Feld quantitativ identifiziert und kleinräumige Unterschiede in den Bodeneigenschaften genau bestimmt werden.

Wenn alles gleich wäre, dann wäre es einfach.

TF-Kartenbild

Aber kaum ein Schlag ist in sich homogen und bietet überall das gleiche Ertragspotenzial. Eine unterschiedliche Beschaffenheit des Bodens erfordert eine differenzierte Bewirtschaftung.

TalkingFields Satellitenkarten zeigen, dass nicht jeder Schlag gleich ist. Eine gleiche Bewirtschaftung aller Schläge ist nicht nur unwirtschaftlich, Saatgut, Dünger und Pflanzenschutzmittel werden teilweise verschwenderisch eingesetzt und das optimale Ertragspotential nicht ausgeschöpft.

Düngeverordnung – so geht‘s einfacher

Düngen nach der Düngeverordnung:

Grundsätzlich wird eine vorher bestimmte, gleichbleibende Menge an Stickstoff auf einem Schlag ausgebracht. Diese Menge hängt vom durchschnittlichen Ertragspotential ab. Ist das Ertragspotential auf Teilflächen niedriger, wird überdüngt. Den überschüssigen Stickstoff kann die Pflanze nicht aufnehmen und er wird aus dem Boden ausgewaschen. So wird die Umwelt belastet und Betriebsmittel verschwendet. Unterdüngt wird auf Teilflächen, deren Ertragspotential höher ist als der Durchschnitt. Hier kann das höchste Ertragspotential nicht ausgeschöpft werden.

Düngen nach Ertragspotential:

Wird jede Teilfläche egal ob hohes oder niedriges Ertragspotential genau nach dem Ertragspotential gedüngt, so kann das volle Ertragspotential ausgeschöpft werden bei optimalem Betriebsmitteleinsatz und umweltschonender und nachhaltiger Bewirtschaftung. Kosten werden eingespart sowie Erträge erhöht.

Sichern Sie sich mehr Ertrag durch mehr Wissen.

Intelligente Systeme und Technologien unterstützen Landwirte dabei ihren Einsatz von Betriebsmitteln zu optimieren. Bereits mit der Aussaat kann der Einsatz von Saatgut genau bestimmt und anschließend ortsgenau auf die Flächen ausgebracht werden. Eine an den Pflanzenbestand ausgerichtete Applikation des Düngers sowie eine bedarfsgerechte Pflanzenschutzausbringung führen nicht nur zu einer Einsparung an Betriebsmitteln, sondern bieten die Basis für einen langfristig gesunden Pflanzenbestand.

Störer_rot

Sie wollen wissen, was Ihre Felder Ihnen zu sagen haben?

Gleich hier das Anfrageformular ausfüllen und persönliches Angebot für alle Vorteile sichern.

Mehr Wissen. Mehr Ertrag.

Jetzt Rabatt sichern
Juergen-Ruedt
Ich bin überzeugt, dass die Kombination aus Digitalisierung und pflanzenbaulichem Fachwissen zu einer umweltschonenden und nachhaltigen Landbewirtschaftung beiträgt. [...] So kann ich meine Betriebsmittel optimal einsetzen und langfristig Ertrag und Qualität sichern.
Jürgen Rüdt, Landwirt aus Baden-Württemberg. Pressegespräch Düngung und Boden
Teilflaechenmanagement
1. TalkingFields (TF) Karten
TF-Kartenbild

Wenn Sie hochwertige und belastbare Informationen über Ihre Felder suchen, dann sind die TalkingFields Karten einen Blick wert. Für wenige Euro pro Hektar erhalten Sie nicht nur eine statistisch gesicherte Grundlage für verschiedene Applikationskarten für Aussaat, Düngung und Pflanzenschutz, sondern können diese Karten auch als Grundlage für akkurate und aussagekräftige Bodenproben verwerten. 

Mehr erfahren
2. Bodenproben
BoPro

Mit den TalkingFields Karten und Ihren jahrelangen Erfahrungen haben Sie einen guten Überblick über Ihre Schläge. Nun ist es an der Zeit in die Tiefe zu gehen und die Unterschiede der Zonen auf den Grund zu gehen. Während reguläre Bodenproben oft nur einen schlagweiten Mittelwert liefern, können Sie GPS-genau die exakten Nährstoffe Ihrer verschiedenen Zonen ermitteln. 

Mehr erfahren
3. GreenSeeker
GreenSeeker

Ähnlich wie beim Spurführungssystem ist beim NEXT GreenSeekerPACKAGE die Arbeitserleichterung ein sehr wichtiges Argument: Nicht stundenlang Applikationskarten malen, sondern Strategie festlegen und losfahren. 

Das Erstellen von Applikationskarten ist eine spannende Aufgabe für Betriebe mit hohem Anspruch an professionelle Bestandsführung und Umweltschutz. 
Sie wollen lieber fahren, als im Büro Applikationskarten zu planen? Dann legen Sie zu Beginn Ihre Düngestrategie fest und fahren Sie los. Der Sensor entfaltet mit dem Wissen der TalkingFields Karten im Hintergrund sein volles Potential und ermöglicht Ihnen einfaches, teilflächenspezifisches Arbeiten. 

Mehr erfahren
4. Wetterstation/CropView/Krankheitsmodelle
NEXT-Wetterstation

Mit der NEXT WetterstationPACKAGE haben Sie aktuelle und detaillierte Wetterdaten jederzeit im Blick. Erfassen Sie direkt auf dem Feld oder dem Betrieb den lokalen Niederschlag, Lufttemperatur, Luftfeuchte und viele weitere Parameter. Besonders das Anzeigen des Spritzfensters für den optimalen Spritzzeitpunkt und die verfügbare Wasserrestmenge im Boden unterstützen Sie in der Bestandsführung.

Neben der Erfassung und Speicherung der gemessenen Daten, kann auch eine genaue Wettervorhersage berechnet werden. Diese Vorhersage ist durch die kleinräumige Berechnung und Korrektur der Wetterstation im Schnitt 20% genauer als herkömmliche Wettervorhersagen. Basierend auf den gemessen Sensordaten (Blattnässe, Lufttemperatur, Luftfeuchte und Niederschlag) können präzise Krankheitsmodelle im Getreide-, Gemüse- und Hackfrüchteanbau berechnet werden. Alle Daten werden direkt in NEXT FarmingOFFICE importiert. Dort haben Sie z.B. die Möglichkeit, die Daten direkt mit einer Pflanzenschutzmaßnahme zu buchen.

Mehr erfahren
5. Software

Unsere Farm-Management-Informations-Systeme NEXT FarmingOFFICE und 
NEXT FarmingLIVE sind in der Lage, alle zuvor genannten Maßnahmen in einer Desktop- bzw. Cloud-Software zu vereinen, darzustellen, zu planen und zu dokumentieren. Lösungen für Ihr Smartphone ermöglichen Dokumentationen und Maßnahmenerfassungen auch direkt auf dem Feld durchzuführen und nahtlos in die Software zu übertragen.

Mehr erfahren
6. Beratung/Service vor Ort

Erarbeiten Sie gemeinsam und vor Ort mit unseren Precision Farming Experten die Strategie, die zu Ihnen und Ihrem Betrieb passt. Wir unterstützen Sie vollumfassend auf dem Weg in die Digitalisierung – an welcher Stelle der Reise Sie auch immer einsteigen. 

Mehr erfahren
Störer_rot

Sie wollen wissen, was Ihre Felder Ihnen zu sagen haben?

Gleich hier das Anfrageformular ausfüllen und persönliches Angebot für alle Vorteile sichern.

Mehr Wissen. Mehr Ertrag.

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzinformationen der FarmFacts GmbH zur Kenntnis genommen zu haben und bin damit einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung meiner Daten jederzeit widersprechen kann.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder