Zum Hauptinhalt springen

NEXT Marktplatz ab sofort auch in Hessen verfügbar

02.06.2021 – Hessen ist nun neben Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bereits das sechste Bundesland, in dem NEXT Farming OFFICE Kunden auf den NEXT Marktplatz zugreifen können.

In Zusammenarbeit mit Landwirten und Anbietern haben wir einen zukunftsorientierten Marktplatz geschaffen, von dem alle Beteiligten profitieren – eine klassische Win-win-Situation. Ihr Vorteil als Landwirt: schnelle und markttransparente Anfragen und Angebotsvergleiche – direkt in Ihrer NEXT Farming OFFICE Software. Und dieser kostenlose und digitale NEXT Marktplatz steht Ihnen jetzt auch in Hessen zur Verfügung!

Nutzen Sie NEXT Marktplatz jetzt für Ihre Bestellung von Saatgut, Dünge-, Pflanzenschutz- und Futtermittel. Wir bringen Sie und Landhändler aus Ihrer Region und darüber hinaus zusammen. NEXT Marktplatz ermöglicht Ihnen, mit einer einzigen Anfrage zahlreiche Angebote von verschiedenen Händlern einzuholen – und das alles übersichtlich und gut vergleichbar innerhalb Ihrer Software. Detailabsprachen mit dem Händler sind selbstverständlich über das System möglich.


In wenigen Schritten zum NEXT Marktplatz

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste NEXT Farming OFFICE Version haben, um den Marktplatz zu installieren. 
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Online-Hilfe.

2. Ein Marktplatz-Icon (Handschlag) erscheint in der Symbolleiste. Klicken Sie auf das Icon und anschließend auf "Jetzt loslegen" im Startfenster.

3. Sollte Ihr NEXT Farming Account noch nicht aktiviert sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Ihrer Software. Bei Fragen zum weiteren Vorgehen wenden Sie sich gerne direkt an uns, unter +49 8561 30068 698 oder marktplatz@nextfarming.de

4. Starten Sie jetzt mit Ihrer ersten Betriebsmittelanfrage!

 

Mehr zum NEXT Marktplatz finden Sie hier.