Taskcontroller

Als Taskcontroller wird in der Landwirtschaft die Schnittstelle zwischen einem Farm-Management-System und der Gerätesteuerung bezeichnet. Der Taskcontroller übernimmt die Steuerung des Anbaugeräts und des Traktors. Mithilfe dieser Technologieschnittstelle ist es beispielsweise möglich die Ausbringungsmenge von Betriebsmitteln automatisch anzupassen und den Reihenabstand zu optimieren.

Die Dokumentation der ausgeführten Arbeiten und durchgeführten Maßnahmen gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Taskcontrollers.