Section Control

Section Control wird auch automatische Teilbreitenschaltung genannt und ist eine effiziente GPS-Anwendung. Das Aus- und Einschalten der Teilbreiten am Vorgewende bzw. Rand des Feldes, sobald es zu Überlappungen kommt, wird übernommen. Somit wird an Pflanzenschutzmittel, Dünger sowie Saatgut eingespart, was zur Kostenverminderung beträgt. Ebenfalls wird vermieden, dass Pflanzen zu viel Dünger oder sonstiges abbekommen, wie es bei einer Überlappung der Fall wäre.