Precision Farming

Precision Farming, auch Präzisionslandwirtschaft genannt, ist ein Über- und Sammelbegriff für innovative Techniken im Pflanzenbau in den Gebieten rund um die Produktion und das Management.

Als Grundlage für Precision Faming und die damit verbundenen Techniken dienen exakte Daten rund um den jeweiligen Standort und Pflanzenbestand. Diese Daten werden verwendet um standortangepasste und teilflächenspezifische Maßnahmen im Pflanzenbau durchzuführen.

Dadurch werden Ressourcen optimal eingesetzt und die Effizienz und Effektivität der Maßnahmen und der eingesetzten Betriebsmittel verbessert.