Nützlinge

Nützlinge sind Tiere, die andere Artgenossen fressen, ohne Kulturpflanzen einen Schaden zuzufügen (z. B. Marienkäfer, Florfliegen, Schlupfwespen). Sie werden zur biologischen Schädlingsbekämpfung und im integrierten Pflanzenschutz eingesetzt. Nützlinge stellen eine Alternative zu chemischen Schädlingsbekämpfungsmitteln dar.