GIS

Geoinformationssystem (kurz: GIS) ist ein Informationssystem, welches sich auf die Erfassung, Verwaltung und Ausgabe von Geodaten spezialisiert hat. Weiterhin beinhaltet es weitreichende Funktionen, die sich mit der Datenanalyse befassen.

Anwendung finden Geoinformationssysteme in folgenden Bereichen:

  • Logistik
  • Bauplanung
  • Geographie
  • Umweltforschung
  • Ressourcenmanagement
  • Landwirtschaft

In der Landwirtschaft wird das Geoinformationssystem GISELa (GIS - Entwicklung Landwirtschaft) für den Bereich der Flächenförderung entwickelt. Es stellt zentral alle relevanten flächenbezogenen relevanten Informationen über den ländlichen Raum der Landwirtschaftsverwaltung landesweit zur Verfügung und dient als Grundlage für Förder- und Ausgleichsmaßnahmen.

GISELa ist ein Teilbereich des Verwaltungs- und Kontrollsystems InVeKoS.