Geobasisdaten

Geobasisdaten bezeichnen eine Teilmenge der Geodaten, die die Topographie (Landschaft) und die Liegenschaften der Erdoberfläche beschreiben (z.B. ALK, ALB, ALKIS und ATKIS). Sie zählen zu den Daten der Vermessungsverwaltung, dienen als Grundlage für diverse Anwendungen und können je nach Bundesland variieren.