Extensivierung

Extensivierung ist das Gegenteil von Intensivierung und ist eine Verringerung der Produktion in der Landwirtschaft, hauptsächlich um Überschüsse abzubauen und umweltschonender zu wirtschaften. Schon durch weniger Einsatz von Mineraldünger und Schädlingsbekämpfungsmittel, aber auch durch ökologischeren Anbau, der von der GAP gefördert wird, kann dies erreicht werden.