Dauerbrache

Eine dauerhaft stillgelegte Fläche, auf der keine landwirtschaftliche Produktion mehr stattfindet. Seit dem Jahre 2009 ist es nicht mehr obligatorisch, Flächen brachzulegen, jedoch dient es der Regenerierung des Bodens, damit dieser nährstoffreicher wird und somit an Fruchtbarkeit gewinnt.