Bodenuntersuchung

Eine Bodenuntersuchung ist ein Überbegriff für verschiedene Methoden zur Analyse und Bestimmung von unterschiedlichen Bodenparametern. Durch diese Parameter lässt sich die Bodenqualität bestimmen.

Parameter zur Bodenqualitätbestimmung sind:

  • Humusgehalt
  • Nährstoffgehalt
  • Wasser- und Lufthaushalt
  • Bodenorganismen
  • Druckempfindlichkeit

Zu Beginn einer Bodenuntersuchung steht eine Bodenprobe an. Diese wird in zertifizierten Laboren je nach Bedarf bis hin zur gesamten analytischen Bandbreite untersucht.

Auf Basis der Untersuchungsergebnisse lassen sich zukünftige notwendige ackerbauliche Maßnahmen optimal planen und durchführen.