ALKIS®

Das amtliche Liegenschaftskatasterinformationssystem (kurz: ALKIS®) ist eine Fusion der automatisierten Liegenschaftskarte (kurz: ALK) und des automatisierten Liegenschaftsbuchs (kurz: ALB).

Da die Informationen von ALB und ALK in ALKIS® vereint dargestellt werden, ersetzt ALKIS® die beiden Informationssysteme.

Im ALKIS® werden alle Liegenschaften in digitaler Form dargestellt inklusive der dazugehörigen relevanten Daten des Flurstücks.

Relevante Daten sind beispielsweise:

  • Daten und Informationen zur aktuellen Nutzung     
  • Größe und Abmessungen     
  • Besitzverhältnisse

Die Daten aus dem ALKIS® bilden eine möglichst exakte Abbildung des Zustands in digitaler Form ab und dienen daher als Grundlage bei der Schätzung eines Flurstücks.

Durch die Einführung von ALKIS® wird deutschlandweit eine Einheitlichkeit geschaffen, auf Basis internationaler Standards.