ALB

Das automatisierte Liegenschaftsbuch (Abk.: ALB) ist eine Datenbank mit Informationen zu Flurstücken und Gebäuden. Das ALB ist ein Bestandteil des amtlichen Grundstückverzeichnisses.

Es beinhaltet beispielsweise folgende Inhalte:

  • Informationen zur Lage und zur aktuellen Nutzung     
  • Größe      
  • Besitzverhältnisse     
  • Ergebnisse der Bodenschätzung

Bei landwirtschaftlichen Flächen sind die Ergebnisse der amtlichen Bodenschätzung  ebenfalls im ALB hinterlegt.

Eine Auskunft aus dem ALB können Eigentümer, Behörden und Interessenten (Voraussetzung: berechtigtes Interesse) erhalten, die Daten werden unter anderem als Basis für steuerliche Zwecke, in Grundstücksangelegenheiten und bei verschiedensten Planungen verwendet.